Design Parade Hyères

Die Design Parade, wie jedes Jahr eine Reise Wert: Natalie hat die Villa Noailles im südfranzösischen Hyères besucht und ein paar persönliche Eindrücke mitgebracht. Designer des Jahres war dieses Jahr Mathieu Lehanneur, der auch traditionell den Vorsitz der Jury innehatte.

Das Design Parade Festival Hyères wurde im Jahr 2006 ins Leben gerufen, um der Öffentlichkeit und Fachleuten zeitgenössisches Designs näher zu bringen. Der Wettbewerb präsentiert jedes Jahr zehn junge Designer, und bietet ihnen eine einzigartige Plattform in einer fantastischen Umgebung. Das Festival wurde von Jean-Pierre Blanc gegründet und wird von ihm und Pascale Mussard geleitet.

Simòn Ballen Botero | Flavien Delbergue | Leyla Desrosiers-Arslanian & Charlotte Barbeau-DesjardinMarie-Marie DutourGrégory GranadosFrançois JaubertCarlo Kurth & June FàbregasMaxime Louis-CourcierSho OtaSamuel Tomatis

Die Ausstellung ist noch bis zum 29. September 2019 für die Öffentlichkeit zugänglich.

Zurück zum WE LOVE DESIGN. BLOG.