ORGATEC 2018

Die Sonderschau „Inspired Collaborations“ zeigte auf technische und spielerische Art und Weise, wie sich Arbeitsweisen im Zuge der Digitalisierung verändern.
Zur Unternehmenskultur der Zukunft gehört eine Veränderung der Arbeitsmethoden – weg von einer Präsenz- und hin zu einer Ergebniskultur. Wichtig ist die Souveränität über Ort und Zeitpunkt der Arbeit. Die ORGATEC 2018 zeigte in Halle 11.2, Stand J30 mit Hilfe unterschiedlichster (Arbeits-)Szenarien Raumlösungen, die alle Sinne der Menschen ansprechen und bei denen Räume und Konferenztechnik als Hilfsmittel für inspirierende und produktive Zusammenarbeit dienen, ganz egal an welchem Ort sich die Mitarbeiter befinden.
BEYER ROTH WEIS unterstütze Koelnmesse, bei der Organisation und Inszenierung der Ausstellung. Weitere Infos unter: ORGATEC

. Inszenierung und Styling der Sonderschau
. Grafik und Beschriftungen
. Projektmanagement und Sponsorenhandling

Auftraggeber — Koelnmesse GmbH
in Zusammenarbeit mit  — Zgoll:KonferenzraumMessebau Siehr, Silja Motullo

Sonderschau INSPIRED COLLABORATIONS

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken

MerkenMerken