Alle Artikel in der Kategorie “News

Gamescom 2019

Auch in diesem Jahr haben wir eine Fläche von über 2000 qm auf der Gamescom für die Besucher des family & friends Bereichs und der retro area gestaltet. Genauer gesagt die Sonderschauen „Gaming Lounge“ und „Retro Gaming“.

 

Das Magazin Monopol schreibt darüber: „Ein zentraler Bereich der Gamescom ist der Retrospiele-Bereich. Dort können Video- und Computerspiel-Klassiker der letzten vier Jahrzehnte wie „Ping Pong“, „Tetris“ und „Lasergame“ auf nahezu anitquiert erscheinenden Computern, Fernsehern oder Automaten gespielt werden. So schnell wie sich die Games heute entwickeln, Animationen naturalistisch das „reale“ Leben imitieren und immersive virtuelle Realitäten per Brille besucht werden können, ist ein Retrospiele-Bereich eine fast schon romantische Möglichkeit, in nostalgischen Träumen zu schwelgen und dabei das rege Messetreiben drumherum zu vergessen.“

Zurück zum WE LOVE DESIGN. BLOG.

Fotoshooting

Ziel des Fotoshootings war es eine Kollektion von Lichtschaltern und Steckdosen in Szene zu setzen. Hierfür haben wir insgesamt 17 verschiedene Interiorsets für ein Fotoshooting konzipiert und gestaltet. Die Bildaufbauten wurden aus sieben Interiortrends abgeleitet, die wir für den Hersteller entwickelt haben.

Wie das dreitägige Shooting gemeinsam mit Fotograf Constantin Meyer im studiolichtstraße abgelaufen ist gibt es auch auf Instagram in unserem Highlight shooting days zu sehen.

Die entstandenen Bilder werden für Kampagnen / Kataloge im Raum Süd- und Osteuropa genutzt. Sobald wir sie zeigen dürfen gibt es hier einen Link und einen Hinweis im Newsletter.

Zurück zum WE LOVE DESIGN. BLOG.

Design Parade Hyères

Die Design Parade, wie jedes Jahr eine Reise Wert: Natalie hat die Villa Noailles im südfranzösischen Hyères besucht und ein paar persönliche Eindrücke mitgebracht. Designer des Jahres war dieses Jahr Mathieu Lehanneur, der auch traditionell den Vorsitz der Jury innehatte.

Das Design Parade Festival Hyères wurde im Jahr 2006 ins Leben gerufen, um der Öffentlichkeit und Fachleuten zeitgenössisches Designs näher zu bringen. Der Wettbewerb präsentiert jedes Jahr zehn junge Designer, und bietet ihnen eine einzigartige Plattform in einer fantastischen Umgebung. Das Festival wurde von Jean-Pierre Blanc gegründet und wird von ihm und Pascale Mussard geleitet.

Simòn Ballen Botero | Flavien Delbergue | Leyla Desrosiers-Arslanian & Charlotte Barbeau-DesjardinMarie-Marie DutourGrégory GranadosFrançois JaubertCarlo Kurth & June FàbregasMaxime Louis-CourcierSho OtaSamuel Tomatis

Die Ausstellung ist noch bis zum 29. September 2019 für die Öffentlichkeit zugänglich.

Zurück zum WE LOVE DESIGN. BLOG.

Neue Räume

Zum 1. Juli 2019 haben wir unsere neuen Agenturräume im Hinterhaus der Krieler Straße 56 in Köln bezogen. Mit mehr Platz, mehr Licht und mehr Raum haben wir uns ein perfektes Umfeld geschaffen, um all unsere Ideen mit viel Energie umzusetzen.

Mehr Einblicke und unsere Lieblingsecken gibt es natürlich auch noch – wir bitten um Geduld.

Zurück zum WE LOVE DESIGN. BLOG.