ames – culture of diversity

BEYER ROTH WEIS berät das Unternehmen ames design bei der Positionierung auf dem deutschen Markt und entwickelte eine neue Bildsprache für den Katalog 2014/15.

2006 gründete die Kolumbianerin Ana Maria Calderón Kayser das in der Eifel ansässige Unternehmen ames mit dem Ziel, Möbel und Wohnaccessoires zu entwickeln, die Herz und Verstand kosmopolitisch denkender und lebender Menschen ansprechen. Aus der Verbindung von isländischen Traumwelten und kolumbianischer Lebenslust ergeben sich Entwürfe für moderne, unkonventionelle Wohnkonzepte, die klare Formen mit organischen verbinden und dabei multifunktional und flexibel im Einsatz sind.

. Beratung bei der Positionierung
. Beratung bei Kommunikations- und PR Maßnahmen in Zusammenarbeit mit Sandy Karstädt
. Beratung bei der Sortiment- und Produktentwicklung
. Entwicklung einer Bildsprache

Auftraggeber — ames GmbH
Fotograf — Constantin Meyer